Die Heizkassette auf Maß
   
Startseite     Angebotsanforderung     Montagebeispiele     Designvarianten     Kontakt


Feinstaubverordnung

Muss die Europa Heizkassette nachgerüstet werden?



Auf der Homepage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit kann man folgendes lesen:

Hauptziel der Novelle ist eine deutliche Reduzierung der Feinstaubemissionen mit einer neuen Generation von Feuerungsanlagen sowie die Einbeziehung der bestehenden Anlagen in das Gesamtkonzept. Neue Feuerungsanlagen sollen anspruchsvolle Staubgrenzwerte einhalten. Bestehende Anlagen müssen ebenfalls bestimmte Staubgrenzwerte einhalten oder mit einem Filter nachgerüstet werden bzw. unterliegen einem lang angelegtem Austauschprogramm. Auf diese Weise werden die Feinstaubemissionen vermindert, da der Gesamtstaub zu 97 % aus Feinstaubpartikeln besteht. Zudem werden durch diese Maßnahmen auch die Geruchsbelästigungen verringert. ( Quelle bmu.de )

Alle Europa Kaminkassetten erfüllen bereits die neuen Anforderungen des Gesetzentwurfes die zurzeit diskutiert werden und müssen daher nicht mit einer Filteranlage nachgerüstet werden. Somit können Sie schon heute, durch den Kauf einer Europa Kaminkassette, einen aktiven Beitrag zu einer sauberen Umwelt leisten.

Weitere Informationen über die Ziele und Hintergründe der Bundesregierung finden Sie auf der Internetseite:



Luftreinhaltung